Winterthur-Seen

Winterthur-Seen

Einladung als pdf

Die Hegmatten liegen am nordöstlichen Rand der Stadt Winterthur und gelten als bester Ort in der Gemeinde, um Zugvögel zu beobachten. So wurden in der kleinen Ebene zwischen Hegi und Wiesendangen in den vergangenen Jahren über 150 verschiedene Vogelarten nachgewiesen. Bei diesem Datum haben wir bei Schlechtwetter gute Chancen, einen Zugstau zu erleben. Ein solcher Zugstau beschert nicht nur grössere Zahlen regelmässigerer Durchzügler wie Braunkehlchen oder Steinschmätzer, sondern oft auch Besonderheiten wie Brachpieper oder Ortolan. Bei schönem Wetter gilt unsere Aufmerksamkeit dem Himmel, wo sich mit etwas Geduld immer wieder ziehende Greifvögel wie Rohrweihe oder Fischadler erspähen lassen.
Wir dürfen also gespannt sein!

Treffpunkt: 7.00 Uhr am Schloss Hegi bei der Infotafel.

Rückkehr: Je nach Wetter und Vögeln am Vormittag.

Verpflegung: Aus dem Rucksack.

Mitnehmen: Feldstecher, ev. Fernrohr, Regenschutz bzw. Sonnenschutz, Sitzgelegenheit oder Unterlage.

Durchführung: Bei jedem Wetter.

Anmeldung: Per Mail, SMS oder WhatsApp bis zum 20. April an mich.

Dennis Riederer
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
079 816 12 99

head-zwergtaucher.png