Lade Veranstaltungen

Zugvogelexkursion Kyburg (Euro-Birdwatch)

Oktober 2

Organisation: Dennis Riederer

An diesem ersten Wochenende des Oktobers werden wir von der Kyburgerallmend viele Kurzstrecken- und evt. noch einzelne Langstreckerzieher auf ihrem Weg in den Süden beobachten, und versuchen diese anhand ihrer Rufe und Flugweise zu bestimmen und zu zählen. Wir können vor allem mit vielen Ringeltauben, Buchfinken und verschiedenen Drosseln rechnen, aber auch Zückerchen wie Rotkehlpieper oder Heidelerchen könnten über uns durchziehen. Wir dürfen also gespannt sein! Je nach Wetter werden wir über die Leimenegg nach Sennhof wandern, die Strecke bietet nicht nur einige Waldvogelarten sondern begeistert auch durch die schöne urchige Waldlandschaft. Dieses Jahr werden wir den Anlass ohne Infostand durchführen, interessierte Spaziergänger können wir auch so informieren 😉.

Es gelten die zum Zeitpunkt tagaktuellen Vorschriften des BAG.

Treffpunkt:          7:30 Milchrampe, Abfahrt 7:41 S8 Gleis 9, Umsteigen in Effretikon auf Bus B 655 7:53 Kante A, Kyburg Ausserdorf an 08:12. Jede/r löst sein Billett selbst.

Rückkehr:            Individuell je nach Wetter und Vögel Mittags, wer nicht zum Sennhof wandern will kann auch wieder in Kyburg, Ausserdorf auf den Bus xx:12 oder xx:42

Mitnehmen:         Feldstecher, ev. Fernrohr, Regenschutz bzw. Sonnenschutz, Sitzgelegenheit, dem Wetter angepasste Kleidung.

 

Durchführung:   Bei sehr schlechtem Wetter wird der Anlass nicht durchgeführt.

Anmeldung:         Bis 30.09.21, der Anlass ist auf 20 Personen beschränkt, wichtig falls die Exkursion abgesagt werden muss.

 

Einladung Kyburg

Tribe Loading Animation Image