Lade Veranstaltungen

Klingnauer Stausee

11. April um 7:20

Klingnauer Stausee

Leitung: Brigitte Hofmann und Dennis Riederer

Im Frühling, wenn die Vögel wieder in ihre Brutgebiete ziehen, ist die Artenvielfalt am Klingnauer Stausee besonders gross. In den Monaten April und Mai wurden bisher über 230 Arten nachgewiesen. Der Klingnauer Stausee hat internationale Bedeutung als wichtiger Lebensraum und Rastplatz für Wasservögel und Limikolen. Aber auch Greifvögel können auf dem Zug manchmal in grosser Zahl am Himmel beobachtet werden.
Da der bekannte Virus viele Unsicherheiten mit sich bringt, müssen wir eventuell die Teilnehmerzahl beschränken. Dazu, das ist wichtig, müsst Ihr Euch auf der Website zeitnah über eine möglichen Absage informieren.

Besammlung Milchrampe (Kopf Gleis 1/2) 7.20 Uhr

Abfahrt S41 7.36 Uhr nach Bülach, umsteigen in die S36 8.06 Uhr
Ankunft in Koblenz Bahnhof 8.41 Uhr

Rückkehr je nach Wetter im Laufe des Nachmittags (oder individuell) ab Döttingen, wieder via Bülach
Jede*r löst sein Billett selber (24 Std-Billett).

Mitnehmen:
Feldstecher, Fernrohr (falls vorhandn), Znüni, Zmittag etc, dem Wetter angepasste Kleidung (es kann dort sehr kalt und windig sein)

Anmeldung mit Telefonnummer bis Donnerstag, 08.04. an brighofmann@bluewin.ch
Die Anmeldungen werden nach der Eingangs-Reihenfolge berücksichtigt

Diese Exkursion ist abgesagt.

alpenstrandlaeufer_PatrickDonini