Winterthur-Seen

Winterthur-Seen


Einladung als pdf

Am ersten Wochende des Oktobers findet in ganz Europa der Euro-Birdwatch statt. An Beobachtungs- und Informationsständen wird Interessierten das Phänomen Vogelzug nähergebracht. Ziel ist dabei einerseits, dass die Bevölkerung bezüglich der Gefahren sensibilisiert wird, denen Zugvögel ausgesetzt sind, und erfährt, wie man die Vögel schützen kann. Andererseits soll das Zuggeschehen erfasst werden. Dazu werden von geeigneten Punkten aus alle Vögel gezählt und die Gesamtzahlen am Abend an Birdlife übermittelt.
Zum dritten Mal macht auch unser Verein an diesem spannenden Anlass mit, und zwar wie vor zwei Jahren vom Aussichtspunkt «Im Buck» in Brütten. Von dort aus hat man eine wunderbare Aussicht in alle Himmelsrichtungen. Letztes Mal konnten wir über 20000 Buchfinken auf ihrem Weg in den Süden zählen, aber auch «Zückerli» wie Heidelerche und Beutelmeise überflogen uns. Wir dürfen also gespannt sein was uns dieses Mal so alles erwartet.
Alle Vereinsmitglieder (mit Kindern, Freunden, Nachbarn …) sind herzlich eingeladen vorbeizuschauen und mitzubeobachten! Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Es gelten die zum Zeitpunkt tagaktuellen Vorschriften des BAG.

Treffpunkt: Standort Aussichtpunkt Im Buck Brütten, genauer Standort hier: https://www.birdlife.ch/ebw/index.php/de/index.php/component/veranstaltungen?view=details&id=583, Bus ab Winterthur 08:40 B 660 Richtung Bassersdorf, danach immer Verbindungen 08 und 38.

Dauer: 9.00–14.00 Uhr.

Mitnehmen: Feldstecher, ev. Fernrohr, Regenschutz bzw. Sonnenschutz, Sitzgelegenheit.

Durchführung: Bei anhaltendem Regen wird der Anlass nicht durchgeführt.

Kontakt: Dennis Riederer, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 079 816 12 99.

 

 

PS: Auch Helfer am Stand sind herzlich willkommen!

head-feuersalamander.png