Winterthur-Seen

Winterthur-Seen


Einladung als pdf

Liebe Vereinsmitglieder

Unweit der Stadt Schaffhausen liegt das Klettgau. Hier hat sich ein für die Nordostschweiz einzigartiger Landschaft- und Kulturraum erhalten. Zwischen Ackerbauflächen und Weinbergen finden wir ein Mosaik an wertvollen Biotopen vor, in denen sich selten gewordene Arten wie der Feldhase, die Wachtel oder der Neuntöter wohlfühlen. Auf dieser Exkursion werden wir insbesondere die Vogelwelt des Klettgaus näher kennenlernen.
Wir wandern gemütlich von Siblingen nach Neunkirch.

Mitnehmen: wie üblich – dem Wetter angepasste Kleidung, Maske, Feldstecher, Fernrohr (wenn vorhanden) Verpflegung aus dem Rucksack. Es dürfen auf der Exkursion keine optischen Geräte geteilt werden. Viele Arten singen und sind auch ohne Fernrohr gut zu beobachten.

Treffpunkt: 7.10 Uhr bei der Milchrampe
Der Zug nach Schaffhausen S 24 fährt 7.19 Uhr, Schaffhausen an 7.46 Uhr
Schaffhausen ab Bus 21 7.51 Uhr, Siblingen, Dorf an 8.09 Uhr

Rückkehr: je nach Wetter und Beobachtungen, auch individuell möglich.
Die S-Bahn ab Neunkirch fährt immer ..26 Uhr und ..56 Uhr, Reise via Schaffhausen, Winterthur an ..19 Uhr resp. ..42 Uhr.

Billett: Jede/r löst sein Billett selbst; z. B. Tageskarte «Ostwind–ZVV»

Anmeldung per Mail bis am 2. Mai an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Aufgrund der Corona-Auflagen des BAG liegt die maximale Teilnehmerzahl bei 12 Personen.

Exkursionsleitung und Organisation: Patrick Mächler, Dennis Riederer, Brigitte Hofmann

head-gaensesaeger.png