Exkursion ins Klettgau SH

Im Klettgau finden wir zwischen Ackerbauflächen und Weinbergen ein Mosaik an wertvollen Biotopen vor, in denen sich selten gewordene Arten wie der Feldhase, die Wachtel oder der Neuntöter wohlfühlen. Auf dieser Exkursion werden wir insbesondere die Vogelwelt des Klettgaus näher kennenlernen.

Festival der Natur – Ornithologische Frühexkursion

Wer singt denn da, wer flattert aus dem Busch? Wir durchstreifen, wenn möglich mit dem Feldstecher, die Innenstadt und lauschen auf die Vogelgesänge, die aus Gärten und Parks ertönen. Wir versuchen die Vögel zu entdecken und wollen erfahren, was die Bedürfnisse an ihre Habitate sind.
Die Stadtbibliothek wird exklusiv für die Teilnehmer der Exkursion früher öffnen und Medien zu Vögel, Natur und Pflanzen zeigen.
Anmeldung unter https://festivaldernatur.ch/node/9475

Jugendgruppe: Festival der Natur

Pflanzaktion und Infostand beim Naturmuseum der Jugendgruppe Eisvogel, Natur- und Vogelschutzverein Winterthur-Seen
Ab-/Anmeldung: per Mail bis spätestens 26.05.2021 an Gabriele Reutimann

Festival der Natur – Thema Garten

Infostand mit einem speziellen Fokus auf Gebäudebrüter.

Gestaltung von insektenfreundlichen Balkonen und Gärten. Vermittlung von Freude und Wissen über Flora und Fauna und ihre Zusammenhänge.

Maschwander Allmend

Die Maschwander Allmend ist eine der grossen Naturperlen in der Reussebene. Kuckuck, Pirol und Baumfalke brüten in den Auenwäldern, in der Riedwiese  wächst die sibirische Schwertlilie …
Wir wandern gemütlich von Mühlau AG zum Rüssspitz (Zusammenfluss Reuss-Lorze), dann über Maschwanden nach Obfelden und erkunden die Vogelwelt dieser Gegenden.