Winter 2022/2023

Im Winter 22/23 haben Schüler:innen der Kleingruppenschule vom Schulhaus Seen schon viel gearbeitet. Damit die Wiese wieder vielfältiger wird, haben sie als erstes den alten Grasfilz aus der Wiese gerecht und mit Aststrukturen Unterschlüpfe für Kleinsäuger, Igel und Vögel gebaut. Die Wegränder wurden kiesiger gemacht und damit Platz für Wegrandpflanzen wie Wegwarte und Natternkopf und gleichzeitig Bodennistmöglichkeiten für Insekten geschaffen. Schon über hundert Pflanzen, Sträucher, Krautsaumstauden und Wegrandpflanzen wurden gepflanzt.

Vielleicht bist Du auch einmal dabei, wenn wir aus alten Betonplatten und Restholz Sitzmäuerchen erstellen. Für alle Besucher:innen entstehen so Sitzmöglichkeiten um in Ruhe zu beobachten was alles auf der Wiese zu leben beginnt.

Wir werden Gelegenheiten bieten, sich kreativ einzubringen, Unterschlüpfe für Insekten und Amphibien zu schaffen.

Vielen Dank schon einmal Allen, die die Kinder empfangen und angeleitet haben, den Schüler:innen und Lehrer:innen, die mit vollem Einsatz angepackt haben und Stadtgrün für das Bereitstellen von Astmaterial aus einer Hecke in Seen.

Ruderalfläche1

Ruderalfläche

Asthaufen_Igel

Asthaufen

Die Schüler:innen haben auch einen Gemüsegarten angelegt und konnten im Sommer ihr erstes Gemüse ernten!

4.6.24
Kartoffelgarten